Anfang Januar fand in Salzgitter eine Netzwerkparty (LAN-Party) für Eltern in einem Jugendfreizeitheim statt. Diese Veranstaltung bot den Eltern die Möglichkeit, die Spiele ihrer Kinder selbst einmal auszuprobieren. Darüberhinaus gab es ein breites Angebot an Informationsbroschüren und Vorträgen. Ich war als Referent zum Thema „Risiko Computerspiele? – Gewalt und Sucht“ eingeladen und hielt einen einstündigen Vortrag über die Gefahren der digitalen Welt, die sich bei einem angemessenen Umgang natürlich in Grenzen halten. Die Präsentationsdatei habe ich auf Spieleforschung.de eingebunden. Einen kleinen Ausschnitt des Fernsehbeitrages kann hier gesehen werden. Ich habe Tv38 angefragt, ob es möglich wäre den kompletten Beitrag online zu stellen, da dieser von deren Website nach einer Woche wieder entfernt wird. Sollte es ein Okay geben, werde ich den Beitrag hier verlinken.