ClashEigentlich sollte es ja jeder wissen: Vom 5. bis zum 7. März findet auch dieses Jahr die internationale Veranstaltung Clash of Realities in Köln statt. Das Beste gleich zu Beginn: Die Teilnahme ist kostenlos, es kommen zahlreiche internationale Forscher und stellen interessante Ergebnisse rund um Digitale Welten vor. Dieses Event wurde von EA gesponsort und mit der FH Köln zusammen ermöglicht, um einen Gegenpol zu der Meinung zu bieten, Computerspiele wären schlecht. Inwiefern sich dies auch inhaltlich auswirkt und industrienahe Thesen von Wissenschaftler untermauert werden, muss jeder selbst entscheiden. Fest steht: Computerwelten haben auch positive Effekte und es gibt unabhängige und objektive Forschung in diesem Bereich. Wer würde denn z.B. E-Learning komplett anzweifeln?

Da die Anmeldung auf dieser Seite (rechts unten) etwas versteckt ist, habe ich sie hier nochmal für Suchfaule verlinkt.

Vielleicht sehen wir uns ja mit einem kritischen Blick in Richtung Bühne in Köln. Jetzt wo die Jecken wieder ausnüchtern.