In dem kreativen kostenlosen Spiel Devil’s Tuning Fork gilt es, Schallwellen auszulösen, um die Umgebung zu sehen. Grafisch ist das wunderbar in Szene gesetzt. Einige werden vielleicht sogar an MC Eschers Holzschnitte erinnert, so wie die Designer des Spiels.

Spielzeuge und Kinderstimmen helfen bei der Erkundung des unwirklichen Hauses.

Hier ein Video zur Entwicklung des grafischen Stils. Wenn man durch eine 3D-Umgebung nur über Schallpings navigiert, kann man schnell verloren gehen. Die Entwickler mussten sich also einiges einfallen lassen, bis sie die beste Lösungen gefunden hatten.

Wer einen halbwegs spieletauglichen Rechner besitzt, sollte sich diese Gelegenheit, in die teuflische Soundwelt abzutauchen, nicht entgehen lassen.