Digitale Welten

Gegenwart und Zukunft moderner Unterhaltung
Optionen:

Archiv für die Kategorie ‘Digitale Welten’

Gastbeitrag von Thomas-Gabriel Rüdiger: 600 Euro in 12 Stunden sollen Häftlinge einer chinesischen Gefängnisanstalt mit Goldfarming in World of Warcraft jeden Tag erwirtschaftet haben. Unter Goldfarming versteht man das arbeitsmäßige und auf Profit ausgerichtete Erspielen von Items und Gold in Onlinegames. Freilich arbeiteten die Gefangenen nicht für den eigenen Bedarf, sondern für die Tasche des Gefängnisdirektors. […]

3D Chat im Browser und auf dem Desktop

Nachdem Googles Versuch der gestaltbaren 3D-Chaträume mit Lively fehlschlug, ist das Thema längst noch nicht vom Tisch. Verschiedene Anbieter buhlen um die Aufmerksamkeit der chatfreudigen Internetnutzer und bedienen verschiedene Zielgruppen: Habbo Hotel hat sich als Kinderchatwelt etabliert und ist sehr erfolgreich. Club Cooee bringt den Chatraum sogar direkt auf den Desktop. Neben diesen beiden gibt […]

In dem kreativen kostenlosen Spiel Devil’s Tuning Fork gilt es, Schallwellen auszulösen, um die Umgebung zu sehen. Grafisch ist das wunderbar in Szene gesetzt. Einige werden vielleicht sogar an MC Eschers Holzschnitte erinnert, so wie die Designer des Spiels. Spielzeuge und Kinderstimmen helfen bei der Erkundung des unwirklichen Hauses. Hier ein Video zur Entwicklung des […]

Schöner Beitrag des elektrischen Reporters Mario Sixtus zur digitalen Identität im Internet.

Online Spielhallen, virtuelle Casinos

Vor sechs Jahre war plötzlich Pokern in Deutschland angesagt. Und auch jetzt scheint der Pokerhype noch lange nicht abgeflaut. Ein Trend sind virtuelle Casinos, aber auch klassische Browsercasinos erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer sich noch an den Hype um Secondlife erinnert, weiß, welche Rolle Casinos auf diesem Metaversum spielten. In meinen ersten Minuten in Second […]

Heute wurde offiziell die Games Convention 2009 in Leipzig abgesagt. Nachdem viele Aussteller zur GamesCom in Köln wechselten hatte sich eine Games Convention in der ursprünglichen Form nicht mehr gelohnt. Vielleicht hat die Neuerfindung der Messe auch etwas Gutes: Sie konzentriert sich nun auf Onlinespiele und wird vom 30. Juli bis zum 2. August in […]

Die Träne

Die New York Times zeigt online im Video des Fotografen Robbie Cooper die Gesichter computerspielender Kinder. Sie spielen vorwiegend Gewaltspiele (ob an die Alterfreigaben gedacht wurde? :)) und sehen nicht nur sehr konzentiert aus sondern scheinen komplett in die jeweiligen Spielwelten eingetaucht zu sein. Besonders einnehmend ist das Bild des Jungen, dem eine Träne herunterkullert.

Google startete mit Lively einen kostenlosen Dienst, der es ermöglicht bis zu 20 Menschen in einer kleinen 3D Welt auf jeder beliebigen Internetseite chatten zu lassen. Update: Mittlerweile hat Google den Dienst wieder eingestellt. Der schlechte Start war schon ein böses Omen. Mich hat es nämlich überrascht, wie wenig Energie von Googles Seite in den […]

Krieg zwischen Hackern und Scientology

Hacker sind Menschen, die sich mit Computern und den dazugehörigen Sicherheitssystemen gut auskennen. Einige fallen in den Medien besonders in negativer Weise auf. Als Beispiel sei hier der Angriff auf ein Internetforum genannt, das sich an Epileptiker richtet. Der Angreifer manipulierte die Seite derart, dass Besucher eine blinkende Animation zu sehen bekamen. Bei einer seltenen […]

TrackMania Nations ist das kostenlose Multiplayer-Online-Fun-Rennspiel schlechthin. Anfang 2006 wurde dieser Ableger der TrackMania-Serie von Nadeo extra für den Electronic Sports World Cup (ESWC) entworfen. Diese Version enthält nur einen Bruchteil des Spiels der Kaufversion, dafür aber Werbung z.B. für den ESWC, einen Grafikkartenhersteller und die kommerzielle Spielserie. Doch es macht nichts, dass man nur […]